Mittwoch, 28. November 2018

Smart Home Teil 3 von X - Geräte für Tasmota vorbereiten

Da ich auch immer wieder das Internet befragen muss, will ich hier eine Sammlung für die Geräte erstellen, welche sich mit der Tasmota Software flashen lassen. Ebenfalls habe ich die erforderlichen Signale markiert. Ich werde die Liste erweitern, sobald ich wieder eine neue Version entdecke.

 Sonoff Basic
Der Taster ist GPIO0



Sonoff TH10 oder TH16
Der Taster ist GPIO0

Sonoff POW
Der Taster ist GPIO0

Sonoff S20
Der Taster ist GPIO0

Blitzwolf / Gosund
 Bei diesen Geräten müssen die angelöteten Stifte nach dem Programmieren wieder entfernt werden.
Und es wird zum öffnen des Gerätes ein spezial Schraubendreher benötigt.











GPIO0 muss hier manuell auf GND gelegt werden.




Gosund SP1 V2.3:

Diese Variante scheint die neuere Version von Gosund zu sein. Jedenfalls gibt es schon ein eigenes Device in Tasmota dafür.

Linkes Bild:
3V3 und GND sind aufgedruckt, TXD und RXD habe ich markiert.









Rechts Bild: GPIO 0, welcher beim einstecken des Programmers auf Masse gehalten werden muss ist hier markiert.


















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen